Hygiene

Nari Naro – Am Rosenmontag, 12.02.24 bleibt unsere Praxis geschlossen!

Liebe Patientinnen, Liebe Patienten,

sollten wir während unserer Sprechzeiten telefonisch nicht erreichbar sein, bitten wir um Ihr Verständnis.

Zur VENEN-TERMINBUCHUNG benutzen Sie bitte unseren Online-Terminkalender. Bei sonstigen E-Mail-Anfragen teilen Sie uns bitte immer ihr Geburtsdatum mit. Bei Neupatient*innen benötigen wir die Angabe, ob es sich um einen Venen- oder Hauttermin handelt.

Hauttermine können ausschließlich telefonisch oder über E-Mail vereinbart werden.

REZEPTE: E-Mails bzgl. Rezepten können leider nicht beantwortet werden. Rezeptanfragen bitte persönlich oder per Post mit frankiertem Rückumschlag.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

Öffnungszeiten Mo - Fr:08.00-12.00 Uhr
Mo & Do:14.00-18.30 Uhr
Di:14.00-17.00 Uhr

Offene Sprechstunde:
Mo - Fr:08.00-09.00 Uhr

Kontakt

Hygiene

In unserem Venenzentrum hat Hygiene oberste Priorität. Wir haben daher ein Hygienemanagement mit höchsten Hygienestandards etabliert, das den bestmöglichen Infektionsschutz sowohl für unsere Patienten als auch für unsere Ärzte und Mitarbeiter gewährleistet. Die grundlegenden Anforderungen an unsere Hygiene in der Praxis orientieren sich stets am aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik.

In unserem zertifizierten Qualitätsmanagement (QM) haben wir für alle relevanten Bereiche wie z.B. Hygiene bei der Behandlung von Patienten, Personalhygiene, Infektionsschutz und der Umgang mit Medizinprodukten, detaillierte Hygiene-Richtlinien hinterlegt. Diese Regelungen setzen wir selbstverständlich in unserem Praxisalltag gewissenhaft und verantwortungsvoll um.

Konkrete Maßnahmen, die unseren hohen Hygienestandard ausweisen, sind:

  • Einsatz von ‚Pagern‘ (Personenrufempfänger), um die Anzahl der in der Praxis wartenden Patienten zu minimieren
  • Eine hauseigene hygienebeauftragte Ärztin, die durch entsprechende Fortbildungen stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft ist
  • Jährliche Beratungen, Begehungen und Personalschulungen durch ein externes Hygieneinstitut (Beratungszentrum für Hygiene | BZH)
  • Zwei OP-Abteilungen mit separatem Eingang und Aufwachraum
  • Betreiben eines eigenen Sterilisationraums mit fachlich hoch qualifizierten Sterilfachkundekräften
  • Hygiene-Zertifizierungen durch QEP (Qualität und Entwicklung in Arztpraxen), VKZ (Venenkompetenz-Zentrum) und VKZplus

Bitte helfen Sie mit

  • Desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten der Praxis
  • Verschieben Sie, wenn möglich, ihren Termin bei Erkältungssymptomen und/oder Beeinträchtigung des Geruchs-/Geschmackssinn bzw. tragen Sie bitte eine Maske in den Praxisräumen