Liebe Patientinnen und Patienten,

wir möchten Sie bitten, die Corona-Abstands- und Hygieneregeln in unserer Praxis zu beachten und keine Begleitpersonen (sofern nicht unbedingt erforderlich) mitzubringen. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes (MNS) ist Pflicht. Schals und Halstücher können wir leider in unserer Praxis nicht als MNS akzeptieren. Lesen Sie hierzu: Kleiner Maskencheck – Welches sind die sichersten Masken?

Operationstermine, Notfälle, Beschwerdepatienten und OP-Nachschauen finden in gewohnter Weise statt.

Wir tun alles, um mit Ihnen gemeinsam durch die schwierigen Zeiten zu kommen. Bitte helfen Sie mit Hygiene (bitte anklicken).

Öffnungszeiten Offene Sprechstunde:07.45-08.00 Uhr
Mo - Fr:08.00-12.00 Uhr
Mo & Do:14.00-18.30 Uhr
Di:14.00-17.00 Uhr

Kontakt
Mittwoch - 25.03.2020

WIR HABEN GEÖFFNET !

Atemschutzmasken sind in der Corona-Krise Mangelware. Warum also nicht welche selber nähen?

Derzeit sitzt eine unserer Mitarbeiterinnen fleißig an der Nähmaschine im home office und näht Atemschutzmasken für unsere Patienten. 70 Stück sind bereits fertig gestellt und werden in der Praxis an unsere Patienten verteilt. Auf Spendenbasis kann der Mundschutz auch mit nach Hause genommen werden; er ist nach dem waschen wieder verwendbar.

Ein herzliches Dankeschön auch an die Nachbarin unserer nähenden Mitarbeiterin: als der Draht ausgegangen ist, hat sie kurzerhand eine große Rolle Draht geschenkt und es konnte flott weitergenäht werden - ein schönes Zeichen der Solidarität in der Corona-Krise!