Liebe Patientinnen und Patienten,

wir möchten Sie bitten, die Corona-Abstands- und Hygieneregeln in unserer Praxis zu beachten und keine Begleitpersonen (sofern nicht unbedingt erforderlich) mitzubringen. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes (MNS) ist Pflicht. Schals und Halstücher können wir leider in unserer Praxis nicht als MNS akzeptieren. Lesen Sie hierzu: Kleiner Maskencheck – Welches sind die sichersten Masken?

Operationstermine, Notfälle, Beschwerdepatienten und OP-Nachschauen finden in gewohnter Weise statt.

Wir tun alles, um mit Ihnen gemeinsam durch die schwierigen Zeiten zu kommen. Bitte helfen Sie mit Hygiene (bitte anklicken).

Öffnungszeiten Offene Sprechstunde:07.45-08.00 Uhr
Mo - Fr:08.00-12.00 Uhr
Mo & Do:14.00-18.30 Uhr
Di:14.00-17.00 Uhr

Kontakt
Montag - 29.03.2021

Wissenschaftliche Veröffentlichung von Dr. Hartmann über den Erfolg endovenöser Krampfaderbehandlungen

In unserer Praxis werden modernste Krampfaderverfahren (Laser, Radiowelle) mittels endovenöser Krossektomie analog der chirurgischen Operation durchgeführt.

Die endovenöse Behandlungsmethode hat noch weniger Rezidive (Wiederauftreten) zur Folge als früher und sogar weniger als die konservative Stripping-OP!

Dr. Hartmann hat Erkenntnisse hierzu in seiner neuesten wissenschaftlichen Veröffentlichung dargelegt (Veröffentlichungen).