Liebe Patientinnen und Patienten,

wir möchten Sie bitten, die Corona-Abstands- und Hygieneregeln in unserer Praxis zu beachten und keine Begleitpersonen (sofern nicht unbedingt erforderlich) mitzubringen. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes (MNS) ist Pflicht. Schals und Halstücher können wir leider in unserer Praxis nicht als MNS akzeptieren. Lesen Sie hierzu: Kleiner Maskencheck – Welches sind die sichersten Masken?

Operationstermine, Notfälle, Beschwerdepatienten und OP-Nachschauen finden in gewohnter Weise statt.

Wir tun alles, um mit Ihnen gemeinsam durch die schwierigen Zeiten zu kommen. Bitte helfen Sie mit Hygiene (bitte anklicken).

Öffnungszeiten Offene Sprechstunde:07.45-08.00 Uhr
Mo - Fr:08.00-12.00 Uhr
Mo & Do:14.00-18.30 Uhr
Di:14.00-17.00 Uhr

Kontakt
Mittwoch - 23.01.2019

Gelungene Patientenveranstaltung in Titisee

23. Januar 2019 - Vortrag im Kurhaus Titisee

Der Vortrag von unseren Ärzten ‚Kochsalzverödung von Krampfadern: Sinn oder Unsinn?‘ ist im Kurhaus Titisee auf großes Interesse gestoßen!

ca. 120 Personen waren bei der Veranstaltung am 23.Januar anwesend und haben sich die Vorträge über moderne Krampfaderbehandlungen angehört. Und da Bewegung bekanntlich hilft, dass das Blut aus den Venen gut abfließt, durften zu guter Letzt noch alle Anwesenden im Saal zu passender Musik ein paar effektive Bewegungsübungen machen. Im Vorfeld gab es lange Schlangen bei den Venenfunktionsmessungen.

Eine rundum gelungene Veranstaltung!