Liebe Patientinnen und Patienten,

wir möchten Sie bitten, die Corona-Abstands- und Hygieneregeln in unserer Praxis zu beachten und keine Begleitpersonen (sofern nicht unbedingt erforderlich) mitzubringen. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes (MNS) ist Pflicht. Schals und Halstücher können wir leider in unserer Praxis nicht als MNS akzeptieren. Lesen Sie hierzu: Kleiner Maskencheck – Welches sind die sichersten Masken?

Operationstermine, Notfälle, Beschwerdepatienten und OP-Nachschauen finden in gewohnter Weise statt.

Wir tun alles, um mit Ihnen gemeinsam durch die schwierigen Zeiten zu kommen. Bitte helfen Sie mit Hygiene (bitte anklicken).

Öffnungszeiten Offene Sprechstunde:07.45-08.00 Uhr
Mo - Fr:08.00-12.00 Uhr
Mo & Do:14.00-18.30 Uhr
Di:14.00-17.00 Uhr

Kontakt
Mittwoch - 20.11.2019

Mit modernster Medizin gegen Venenleiden

Aktuelles Interview mit Dr. Hartmann

In der Publikation November 2018 des Reflex Verlages zum Thema ‚Medizinischer Fortschritt  Herz und Gefäße‘ beschreibt Dr. Hartmann das neue effektive ELVeS® Radial® 2ring-Laserfaser-Verfahren der biolitec®. Mit diesem Verfahren können Krampfadern jetzt noch sanfter behandelt werden. Auch schwierige Krampfader-befunde, wie zum Beispiel Rezidive, sind mit der Lasersonde ohne Schnitte ambulant therapierbar. Zahlreiche Vorteile sprechen für diese spezielle Laserbehandlungsmethode: sie kann in Lokalanästhesie erfolgen, umliegendes Gewebe wird maximal geschont und die Patienten haben deutlich weniger Schmerzen und Blutergüsse nach der Behandlung. Außerdem ist nach dem Eingriff keine oder nur eine sehr kurze Kompressionsbehandlung nötig.