Fettabsaugung

Liebe Patientinnen und Patienten,

trotz Lockerungen in der Coronakrise bleiben weitere Besonderheiten in unserer Praxis bis auf weiteres bestehen. Diese betreffen die Maskenpflicht sowie die Abstands- und Hygieneregeln.

Bitte informieren Sie sich hierzu im Detail auf der Seite Aktuelles.

Operationstermine, Notfälle, Beschwerdepatienten und OP-Nachschauen werden in gewohnter Weise behandelt.

Außerdem bieten wir zusätzlich Video-Sprechzeiten für Haut- und Lipödem Patienten/innen an. Die Video-Sprechzeiten sind: Mo.: 8:00 – 9:00 Uhr (Haut) und Di.: 14:15 – 15:00 Uhr (Lipödem). Bitte buchen Sie einen Termin über unseren Online-Kalender.

Wir tun alles, um mit Ihnen gemeinsam durch die schwierigen Zeiten zu kommen. Bitte helfen Sie mit.

Öffnungszeiten Offene Sprechstunde:07.45-08.00 Uhr
Mo - Fr:08.00-12.00 Uhr
Mo & Do:14.00-18.30 Uhr
Di:14.00-17.00 Uhr

Kontakt

Fettabsaugung

Bei der Fettabsaugung (Liposuktion) handelt es sich um eine bereits etablierte Methode in der plastischen und kosmetischen Chirurgie. Es ist in den letzten Jahren jedoch weiterhin zu Fortschritten gekommen. Die Fettabsaugung ist die geeignete Methode um Fettpolstern, die durch Diät und gezieltes Training nicht beeinflusst werden konnten (z.B. Reiterhose), bei ideal- bis normalgewichtigen Menschen dauerhaft zu entfernen. Sie ersetzt allerdings keine Diät, daher sollten übergewichtige Menschen zunächst abnehmen.

Obwohl die Fettabsaugung oft zu spektakulären Ergebnissen mit eindeutig verbesserter Figur führt, ist es nicht realistisch, sich eine Traumfigur und Gewebekonsistenz einer 18 jährigen zu erhoffen. Auch die ungeliebte Zellulitis (Orangenhaut) wird durch die Fettabsaugung nicht beseitigt, kann jedoch verbessert werden. Fettzellen, die abgesaugt werden, wachsen nicht mehr nach bzw. werden nicht mehr neu gebildet. Bei späterer Gewichtszunahme oder -abnahme wird sich die neue Körperform dann proportional verändern, ohne dass zum Beispiel eine Reiterhose entsteht, die zuvor abgesaugt wurde.

Die Operation wird bei uns ambulant in leichtem Dämmerschlaf (Analgosedierung) durchgeführt, eine Vollnarkose ist nicht erforderlich und auch nicht empfehlenswert.

Weitere Informationen

    • Wir führen die VAL, die vibrationsassistierte Liposuktion, in unserem Venenzentrum durch.

 

    • Eine Ernährungsumstellung und ausreichende Bewegung ist oft sinnvoll, um einen langfristigen Erfolg der Liposuktion zu gewährleisten.

 

  • Eine 24h postoperative Betreuung ist in Zusammenarbeit mit einer externen Krankenschwester gewährleistet.

Informieren Sie sich über unsere Verfahren zur Lipödembehandlung

Buchen Sie jetzt einen Termin